FAQs | Ist es normal, dass sich das Getriebe während der Arbeitsphase erhitzt?
Sicma

Ist es normal, dass sich das Getriebe während der Arbeitsphase erhitzt?

Die Überhitzung des Getriebes während der Arbeitsphase ist normal. Um zu sehen, ob die Temperatur zu hoch ist, muss man den Lack des Getriebes genau betrachten. Wenn der Lack dunkel wird, ist die Temperatur zu hoch. In diesem Fall empfehlen wir zu überprüfen, ob der Ölstand angemessen ist. Falls neues Öl hinzugefügt werden muss, empfiehlt SICMA die Anweisungen der Betriebsanleitung zu folgen.
Bei Maschinen mit Gangschaltung muss zusätzlich kontrolliert werden, ob die Kupplung der Getriebe korrekt ist (zum Beispiel, dass eine Konfiguration die für 540 U./Min. vorgesehen ist, nicht auf einem Traktor von 1000 U./Min. benutzt wird).
Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an einen offiziellen Händler Ihrer Zone.